Bewerberinformationen

Anmeldung / Immatrikulation / Formalitäten

Die Bewerbung erfolgt auf zwei Ebenen gleichzeitig:

1. Bewerbung um einen Studienplatz

Bitte informieren Sie sich auf den Seiten des Studentensekretariats über das für Sie geltende Bewerbungsverfahren. Es gelten die Fristen für zulassungsfreie Studiengänge.

2. Eignungsfeststellungsprüfung

Alle Bewerber müssen sich am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie zur Eignungsfeststellungsprüfung anmelden. Informationen dazu finden Sie unter Eignungsfeststellungsprüfung.

Die Zulassung zur Immatrikulation erhält, wer:

  • sich fristgerecht um einen Studienplatz beworben hat,
  • sich fristgerecht zur Eignungsfeststellungsprüfung angemeldet hat,
  • die Eignungsfeststellungsprüfung bestanden hat und
  • die stimmliche Eignung durch ein phoniatrisches Gutachten nachgewiesen hat.

Hinweis für Bewerber, die sich direkt an der Universität Leipzig beworben haben:
Der Studiengang Master Konferenzdolmetschen ist ein Studiengang ohne Zulassungsbeschränkung. Die Zulassungsbescheide werden vom Studentensekretariat nach Eingang der Bewerbungsunterlagen laufend verschickt, fehlende Unterlagen werden nachgefordert. Da kein Datenaustausch zwischen dem Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie und dem Studentensekretariat der Universität Leipzig stattfindet, ist es möglich, dass Sie einen Zulassungsbescheid erhalten, ohne dass Sie die Eignungsfeststellungsprüfung absolviert oder bestanden haben. Aus dem vorläufigen Immatrikulationsbescheid lassen sich keine Ansprüche auf Immatrikulation oder Zulassung zur Eignungsprüfung nach Ablauf der Anmeldefrist (16. Mai 2019) ableiten.

Hinweis für Bewerber, die sich über uniassist e.V. bewerben müssen:
Die Einladung zur Eignungsprüfung kann erst erfolgen, wenn von uniassist e.V. das Vorliegen der formalen Zulassungsvoraussetzungen bestätigt wurde. D. h., wenn Ihre Unterlagen bis 1. Juni 2019 noch nicht überprüft wurden, können wir Sie zum Haupttermin nur unter Vorbehalt oder zum Nachtermin im September einladen.

Doppelbewerbung mit Master Translatologie

Bewerber, die sich auch für den Studiengang Master Translatologie bewerben möchten, müssen sich nicht gesondert zur Eignungsfeststellungsprüfung für diesen Studiengang anmelden.

letzte Änderung: 04.04.2019

Eignungsprüfung


Telefon: +49 341 9737865 (nicht durchgehend besetzt)
Telefax: +49 341 9737649
E-Mail

Studienfachberater

Schwerpunkt Englisch
Dr. Beate Herting

Schwerpunkt Französisch
Dr. Harald Scheel

Schwerpunkt Russisch
Dr. Alexander Behrens

Schwerpunkt Spanisch
Dr. Martina Emsel

Phoniatrisches Gutachten

nähere Informationen