Katalanischlektorat

Das Katalanischlektorat nahm 2010 mit Unterstützung durch das Institut Ramon Llull seine Arbeit auf. Die Bedeutung der katalanischen Sprache hat in den letzten Jahren ständig zugenommen: sowohl aus soziolinguistischer Sicht – etwa 10 Millionen Personen sprechen das Katalanische in der Gegenwart und noch nie war das Katalanische im Alltag so vieler Menschen derart präsent wie heute – als auch aus akademischer Sicht, wie auch die Präsenz des Katalanischen in der universitären Lehre und Forschung an Universitäten in vielen Ländern der Welt zeigt.

Leipzig ist derzeit die einzige Universität Deutschlands, welche die Möglichkeit bietet, einen Abschluss im Bereich des Übersetzens für das Katalanische zu erlangen. Das Katalanische kann am IALT als zweite bzw. dritte Sprache im Bachelor Translation oder im Master Translatologie bzw. Konferenzdolmetschen belegt werden, zudem als Schlüsselqualifikation und im Wahlbereich. Neben den grundständigen Angeboten werden Sommerintensivkurse mit Schwerpunkten in Kultur, Gesellschaft und Übersetzung angeboten Studierende anderer Institute und Fakultäten können das Katalanische ebenfalls im Rahmen der Schlüsselqualifikation bzw. im Wahlbereich belegen. Informationen dazu bekommen Sie direkt am Lektorat, in den Wahlbereichsbroschüren und den Angeboten für die Schlüsselqualifikation.

Alle Angebote sind insbesondere auch für die Studierenden der Romanistik von Interesse. Es besteht auch die Möglichkeit, die Bachelorarbeit oder Masterarbeiten im Bereich der Sprache und Kultur der katalanischsprachigen Gebiete – Balearen, Valencia, Katalonien usw. – oder auch zur Translatologie anzufertigen. Eine Promotion zu Themen der katalanischen Sprach- und Übersetzungswissenschaft ist am IALT ebenfalls möglich.

Das IALT hat Erasmus+-Abkommen mit über zehn Universitäten in den katalanischsprachigen Gebieten, außerdem Abkommen über die Bereitstellung von Praktikumsplätzen mit katalanischen Firmen und der Universitat Pompeu Fabra de Barcelona.

letzte Änderung: 06.06.2018

Kontakte

Katalanischlektorat

Àlex Mir Romero

Beethovenstraße 15Büro H4 3.01D-04109 Leipzig

Telefon: 0341-9737613
Telefax: 0341-9737649
E-Mail

 

Marià-Villangómez-Gastprofessur für katalanische Studien

Dr. Marcello Giugliano

Beethovenstraße 15
Büro H5 5.14
D-04109 Leipzig
Telefon: 0341-9737619
Telefax: 0341-9737649
E-Mail

 

Iberoromanische Abteilung

Prof. Dr. Carsten Sinner

Beethovenstraße 15
Büro H5 5.11
D-04109 Leipzig
Telefon: 0341-9737602
Telefax: 0341-9737649
E-Mail