7. Leipziger Frühlingskurs Galicisch

Flyer

Die Informationen stehen auch als pdf-Datei zur Verfügung.

Termin und Ort

Termin
27. Februar bis 10. März 2017, Unterrichtszeit ist montags bis freitags, inklusive Pausen, jeweils 9 Uhr bis 15 Uhr.

Veranstaltungsort
Der Kurs findet in der ersten Woche in Raum S114 im Neuen Seminargebäude, Universitätsstraße 1–5, 04109 Leipzig, statt. In der zweiten Woche findet der Kurs in S110 statt.

Zeitplan

9:00–10:30 Uhr

Galicische Sprache: Geschichte und Soziolinguistik

Sprachkompetenz Galicisch I

10:45–12:15 UhrSprachkompetenz Galicisch I
13:30–15:00 UhrSprachkompetenz Galicisch I

Ziel und Inhalt

Ziel des Intensivmoduls ist das Erreichen von Sprachkenntnissen auf Niveau A1 GER; damit werden auch die Voraussetzungen für die Teilnahme an den Sprachkompetenzmodulen Niveau II im SS 2017 geschaffen.

Gegenstand der Lehrveranstaltungen ist die Vermittlung von Sprachkompetenz in der galicischen Sprache. Schwerpunkt liegt auf dem systematischen Erwerb der syntaktischen und morphologischen Strukturen der Sprache, wodurch ein Ausbau der Sprachkompetenz im Selbststudium unterstützt wird. Der zweiwöchige Kurs besteht aus zwei Teilen: einem Sprachkurs Galicisch und einer Einführung in die Geschichte und Soziolinguistik der Galicischen Sprache.

Vorkenntnisse der galicischen Sprache sind nicht erforderlich, Kenntnisse anderer romanischer Sprachen sind von Vorteil.

Teilnahme

Für Studierende der Universität Leipzig ist der Kurs kostenlos, Studierende anderer Universitäten können ebenfalls kostenfrei im Rahmen einer Gasthörerschaft daran teilnehmen, für Nicht­studierende fallen Gasthörergebühren in Höhe von 40 Euro an:

Informationen zum Gasthörerstudium.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.

Nach oben

Anmeldung

Anmeldung bis 24. Februar 2017 online.

Eine Anmeldung ist nach Rücksprache mit Frau López Ratón auch noch in der ersten Unterrichtsstunde möglich.

Nach oben

Unterkunft

Wegen einer Unterkunft in einem der Studentenwohnheime des Studentenwerkes Leipzig wenden Sie sich bitte an das Studentenwerk, Frau Monika Otto, die Ihnen hierzu Auskunft geben, Kapazitäten prüfen und ggf. Reservierungen vornehmen kann.

Andere Unterkunftsmöglichkeiten:
SchlafGut CityUnterkünfte
Bettenmann Leipzig
Hostel Sleepy Lion

Nach oben

Öffentliche Verkehrsmittel

zum Erreichen des Neuen Seminargebäudes:
Informationen über den Öffentlichen Nahverkehr in Leipzig finden Sie bei den Leipziger Verkehrsbetrieben.
Haltestellen in der Nähe des Neuen Seminargebäudes:
Straßenbahn: 4, 7, 8, 10, 11, 12, 15, 16 (Augustusplatz)
Das Neue Seminargebäude ist vom Hauptbahnhof zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen.

Nach oben

Informationen für Studierende der Universität Leipzig

Der Intensivkurs kann im Rahmen folgender Module belegt werden, steht aber auch allen interessierten Studierenden offen:

  • Wahlbereich der Geistes- und Sozialwissenschaften
    04-ALT-1001 Sprachkompetenz L3 Sprache: Galicisch Niveau I (10 LP)
    Hinweis: Bitte wenden Sie sich an Ihren Studienfachberater/ Ihre Studienfachberaterin, wenn Sie daran interessiert sein sollten, einen Antrag auf Anerkennung des Moduls im SQ-Bereich zu stellen.
  • Bachelor Translation
    04-ALT-1001 Sprachkompetenz L3 Sprache:Galicisch Niveau I
    Ergänzungsfach III - Sprachkompetenz C-Sprache Galicisch I oder als Modul im translatorischen Wahlbereich
  • Master Konferenzdolmetschen/Master Translatologie
    04-ALT-1001-G Sprachkompetenz L3-Sprache: Galicisch Niveau I
letzte Änderung: 20.01.2017

Kontakte

Galicischlektorat

Sara López Ratón

Beethovenstraße 15
Büro H4 3.01
D-04109 Leipzig

Telefon: 0341-9737613
Telefax: 0341-9737649
E-Mail

Iberoromanische Abteilung

Prof. Dr. Carsten Sinner

Beethovenstraße 15
Büro H5 5.11
D-04109 Leipzig

Telefon: 0341-9737602
Telefax: 0341-9737649
E-Mail