Euskararen bidegurutzetik - Vom Knotenpunkt des Baskischen

Euskararen bidegurutzetik - Vom Knotenpunkt des Baskischen

Online-Buchvorstellung am 22. Juni 2020, 18:00 Uhr

Der Soziolinguist Kike Amonarriz stellt uns sein neuestes Buch Euskararen bidegurutzetik (2019) (Vom Knotenpunkt des Baskischen). Wir nehmen Aspekte und neue Gesichtspunkte über die aktuelle soziolinguistische Situation des Baskischen und der europäischen Minderheitensprachen in den Blick.

Euskararen bidegurutzetik ist das vollständigste und interessanteste Buch im Bereich der Soziolinguistik, das in den letzten Jahren veröffentlicht wurde. Amonarriz behandelt in seinem Werk eine Vielzahl von Themen und der Vortrag ist eine tolle Möglichkeit, sich über die aktuelle Situation der baskischen Sprache und der europäischen Minderheitensprachen in der globalen und vernetzten Gesellschaft des 20. Jahrhunderts zu informieren.

Teilnahme über den  folgenden Link: https://meet.uni-leipzig.de/b/una-nve-f9p
Es ist nicht notwendig, sich zu registrieren oder an der Universität Leipzig immatrikuliert zu sein – einfach Link anklicken, Namen angeben und zuschauen und Fragen stellen.

Eine Veranstaltung des Baskisch-Lektorats.

letzte Änderung: 04.07.2020